Vereinsabend bei der Hitt'n Gaudi

| Günther Huber

files/aktuelles/2018/2018_06/Fest-Pehendorf-2018/Vereinsabend/Vereinsabend_DSC02114.JPG

Passend zum Motto „Hitt’n Gaudi“ wurde das Festzelt der FF Pehendorf heuer urig und rustikal dekoriert und viele Vereine der Region nahmen am Vereinsabend am Freitag, den 22. Juni 2018 teil.

Beim Eingang wurde die Vereinszugehörigkeit der Gäste registriert und zu Mitternacht gab des „bierige“ Sachpreise für die Vereine mit den meisten anwesenden Mitgliedern. Die Ränge 3 und 2 gingen an die Landjugend Rappottenstein und den Musikverein Rappottenstein. Platz 1 in der Gemeindewertung belegte der Kneippverein Rappottenstein und erhielt dafür einen Gutschein für 5 Kisten Bier. Über ein Fass Bier konnte sich der MSV Lohn freuen. Mit 29 anwesenden Vereinsmitgliedern erreichten sie den 1. Platz in der Wertung der Vereine außerhalb des Gemeindegebiets Rappottenstein.

Die Pehendorfer haben sich heuer viel Neues einfallen lassen. Mit rustikalen Holzverbauungen wurde das Festzelt in verschiedene Bereiche geteilt. In der Lounge und der Herzerl-Bar konnte man sich gemütlich unterhalten und am späteren Abend wurden die Gäste mit einer mystischen Feuershow unterhalten. Aus der Küche servierte man neben den typischen Grillspeisen eine herzhafte Eierspeise und g’röste Knödel. Bei gemütlicher Tanzmusik vom „Grenzland-Duo“ schwangen die Gäste das Tanzbein in Dirndl und Lederhose bis in die frühen Morgenstunden.

Das Team der FF Pehendorf dankt für Ihren Besuch und freut sich schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt „Auf zur Pehendorfer Hitt’n Gaudi“.

Fotos: Frieda Grünstäudl und Günther Huber

Zurück

Zwei "Goldene" in Pehendorf

files/aktuelles/2018/2018_05/fla-gold-groiss-bretterbauer/FLA-Gold-Bretterbauer-Groiss_Pehendorf.jpg

| Günther Huber

Wir gratulieren zum Erfolg!

Diese Webseite verwendet Cookies zur Aufzeichnung von Zugriffen und speichert keine personenbezogenen Daten. IP-Adressen werden anonymisiert. Mit dem Surfen auf diese Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.